auf zur Wiesn‘ – „aufbrezeln“ mit Dirndl, Lederhose & Co

Auf zur Wiesn‘. Nach dem Aufsteirern in der Grazer Innenstadt am vergangenen Wochenende gibt’s ab nun wieder viele Gelegenheiten die Trachtenmode aus dem Schrank zu holen. Mögen Sie es schlicht und reduziert in der traditionellen Tracht oder extravagant im modischen „Wiesndirndl“, oder haben Sie die „Lederhose an“? Die Auswahl an Trachtenmode war nie größer.

Die Wiesn hat wieder Saison in München – und auch in Wien findet mit der Wiener Wiesen die Trachtenmode reißenden Absatz.

Besonders schöne (leider nicht ganz billige) Modelle gibt’s bei Lena Hoschek. Oder natürlich klassisch bei Tostmann. Bei diesen edlen Stücken unbedingt Farben aus Ihrem Kolorit wählen (also passend zu Haar- oder Augenfarbe). So lohnt sich die Ausgabe dann für viele Jahre. Die Trachtenknöpfe habe ich übrigens am Wiener Flohmarkt entdeckt. Geschickte können damit mit wenigen Handgriffen auf schlichte Shirts oder Blusen ein wenig Trachtenflair zaubern.

…und den passenden Haarschmuck für das perfekte Styling gibt es bei der sympathischen Designerin Miss Lilly.

Ich freu mich auf Brezn und Weißwurst und nette Gesellschaft. Das Bier lass‘ ich aus, da kommt mir doch eher ein guter Wein ins Glas ;-).Foto Tracht

Erstellt am 19. September 2013

2 thoughts on “auf zur Wiesn‘ – „aufbrezeln“ mit Dirndl, Lederhose & Co

  1. ela

    Und auf Bloglovin mit Foto 😉
    Viel Spaß im Dirndl –
    das fehlt jetzt natürlich, ein Foto von dir mit Dirndl 😉

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.