Category Archives: Fashion & Beauty

Radkleid

wenn einer eine Reise tut….

Möbel und Trends in Mailand auf der Möbelmesse, viele Eindrücke da tut es gut am Heimweg ein wenig Natur zu genießen. Ich versuche beim jährlichen Messebesuch immer ein neues Stückchen Italien „mitzunehmen“ 😉

Diesmal war’s ein kleiner Stop in Soave, der Weinort ist mit nur wenigen Minuten Abstecher von der Autobahn zu erreichen – ein leckeres Mittagessen in einer kleinen Trattoria, ein Gläschen Soave …das Gefühl hier will ich wieder mal hin…und weiter geht’s

die Kleider für’s Rad hab ich in Mailand entdeckt – die Radstrecke dafür in der Umgebung von Soave 😉 ….wie immer die Kombi macht’s – Stadt/Land, Design/Einfaches,….- definitiv einen Versuch wert 😉

Erstellt am 15. Mai 2018

Kurztrip nach Treviso & Umgebung

Vorige Woche machten wir uns auf die Suche nach neuen Möbellieferanten. Einige neue Modelle sind schon in der engeren Wahl – wenn schon unterwegs, dann gleich mit dem Entdecken neuer Plätze verbinden.

Unser Weg führte uns erst nach Castelfranco – dort findet sich diese entzückende Bar in herrlicher Lage – wir genossen noch einen schönen Spätsommertag inkl. Campari Soda. Auf Empfehlung besuchten wir Treviso. Diese Stadt ist definitiv einen Abstecher wert. Das kleine Venedig besticht durch bezaubernde Plätze, Kanälen in der Stadt und zahlreiche tolle Geschäfte.

Ein Comic Book Festival beschert den Auslagen zum jeweiligen ShopThema passende Verzierungen – sehr nett. Tolle Bars, eine herrliche Pizzeria u.v.m.  Auch ideal als  Wohnadresse für Venedigbesuche – halbstündlich fährt ein Zug in die Lagunenstadt (ein Tip von unserem Vermieter).

Erstellt am 2. Oktober 2017

All Time Basic – Kaschmir

KASHMIR...ein Must have in jedem Kleiderschrank –

mindestens ein zum Farbtyp passendes Plaid (z.B. von Oyuna Kashmere, Allude,..) und ein kuscheliger Pulli in Neutralfarben. Mehr dürfen es immer sein – dann empfehle ich Hautton und ev. Augenfarbe so lassen sich die edlen Stücke immer gut  mit der vorhandenen Kleidung verbinden und kommen nicht aus der Mode.

das edle Material kühlt im Sommer und wärmt in der kalten Jahreszeit. Der Rohstoff wird durch das Bürsten der Kashmir Ziege gewonnen. Die Produkte sollten lt. Experten regelmäßig gewaschen werden. Dies sollte sogar in der Waschmaschine im Wollprogramm (in der halb gefüllten Waschtrommel bei 30° und mit der Innenseite nach außen passieren).  In ein Handtuch einrollen und zum Trocknen auslegen. Sollte das Material nicht mehr so kuschelig sein – Kleidungsstück anfeuchten und in einem Gefrierbeutel ca 2 Stunden ins Gefrierfach legen – danach liegend trocknen oder mit dem Kaltluftprogramm kurz in den Trockner geben. Mit dem Dampfbügeleisen leicht dämpfen, dann richten sich die Härchen wieder auf. Mehr dazu …

Buchtipp: „Cashmere“/Callwey

Erstellt am 1. Dezember 2016

All Time Basic – Seidenshirt

Diesmal widmen wir uns einem Basisteil das nie aus der Mode kommt, uns das ganze Jahr begleitet und oft mal schnell zur Hand ist. Ein Seiden- oder Viskoseshirt ist Immer wieder schön mit edler Musterung und natürlich noch flexibler in Uni. An kühlen Tagen lässt es sich toll mit flauschigen Strickwesten oder Tüchern kombinieren.

Casual wird das Seidenshirt mit Jeans oder Jeansrock und Sneackers oder Flats.

Elegant: mit edler Hose oder Rock & Blazer oder feiner Lederjacke, Schuhe mit Absatz oder elegante Stieflette wählen

Party: Lederlegging, Overall oder Lederculotte sind die Begleiter der Stunde. Dazu Partyboots, Higheels oder edle Flags und Schmuck und/oder Schals.

Erstellt am 5. August 2016

…Tipps für eine erfolgreiche Schnäppchentour


Bestandsaufnahme vor dem großen Shoppen

  • Was habe ich, was brauche ich wirklich? Sinnvolle Ergänzungen suchen
  • Schon im Vorfeld Dinge merken (ev. Notizen machen) und dann im Sale günstig erstehen
  • Die Lieblingsgeschäfte öfter aufsuchen – nicht alles kommt in einem Schwung in den Sale
  • Auch im Sale gilt: das Stück muß JETZT passen! -Sowohl Farbe, Form und Material  sollen Ihrem ganz persönlichen Typ & Stil entsprechen, und auch die Größe muss sitzen – Änderungen kosten oder sind teilweise. unrealistisch und die falschen Farben wollen wir nicht tragen….die Augen sollen strahlen der Teint frisch wirken,…
  • Sollten Sie dabei unsicher sein – eine Farb- und/oder Stilberatung schafft Abhilfe und eine gemeinsame Shoppingtour mit der Beraterin lenkt den Blick auf die gewünschten Stücke
Erstellt am 12. Juli 2016

Shopping, shopping, shopping

Was bringt uns der Frühling zusätzlich zu den schönen Blüten in Wald und Wiese?! Falls bereits Platz im Kasten und der Istbestand geprüft wurde – die Liste für die Ergänzungskäufe oder Must have’s geschrieben ist …

…dann geht’s auf zum fröhlichen Shoppen. Die aktuelle Mode ist vielseitig und sehr tragbar und wird gerne auch mit Flats oder Skers kombiniert. Anbei ein kleiner Einblick.  Trenchcoats, bestickte, bedruckte Mäntel, Blusenkleider oder auch über eine schmale Hose als Mantel getragen bestimmen das modische Bild.

Modeschau

Plissee ist in vielen Varianten zu finden, wenn der Schnitt hier nicht zur Proportion passt ist dies allerdings nicht sehr figurfreundlich ;-). Generell finden sich zahlreiche Kleider wunderschön femininen bestickt, bedruckt oder schlicht in edlen Farben und Materialien oder sportlich, luftig in Leinen. Wofür entscheiden Sie sich?

Erstellt am 10. April 2016

All Time Basics – Cabanjacken

Bildschirmfoto 2015-11-27 um 02.37.56 Bildschirmfoto 2015-11-27 um 02.36.36
(Fotos Ladenzeile, Zalando)

abgeleitet vom Seemann-Look der 70er Jahre werden diese Jacken mit Rollkragenpullover und Marlenehose in Grau, Dunkelblau oder Schwarz kombiniert.

Ein tolles Basic für Damen und Herren.

Die Accessoires sollten eher maskulin gewählt werden. Schnurschuhe, grobe Booties, puristische kleine Umhängetasche vervollständigen den Look.

 

Erstellt am 27. November 2015

jeder Tag ist SPITZE

 

Grau

in diesem Sinne werden zarte Stoffe untertags mit Jeans oder Leder kombiniert und ruck – zuck, alltagstauglich. Egal ob als Top mit Kaschmirweste oder als Spitzenpulli über einem Trägershirt. Spitze gibt dem Businessklassiker der weißen Bluse eine romantische oder feminine Note. Spitze ist derzeit in vielen Trendfarben wie Weiss, Nude, Bordeaux, Tannengrün, Schwarz erhältlich, doch achten Sie auf Ihre Typfarben,  dann bieten die guten Stücke auch in einigen Monaten noch tolle Kombinationsmöglichkeiten.

 

Grau - Silber

Grau – Silber

Röcke oder Kleider in Mini- oder Maxilänge, erlaubt ist was zur Körperform passt. Pumps, feine Stiefel, Sandalen – der Schuh bestimmt den Look für den Abend. Mit rockigen Boots oder Sneakers darf auch das Spitzenkleid ans Tageslicht. Damit es stilvoll wirkt sollten besonders auffällige Materialien nicht zu eng sitzen.

Spitze (Lace) findet sich derzeit auch auf Ballerinas, Pumps und Sneakers wieder. In dem Fall aber das restliche Outfit ruhiger wählen. Weniger ist auch hier wieder einmal mehr 😉

 

Erstellt am 6. Oktober 2015

Trendvorschau Herbst 2015

Bei den heutigen Temperaturen denken wir doch rasch mal an den Herbst und an die Herausforderungen der neuen Saison.

VieleBildschirmfoto 2015-07-27 um 17.02.14 Kollektionen sind schon eingetroffen und ganz ehrlich, ich hätte auch schon Lust auf neue Mode. Kuschelige Westen und Ponchos sind wieder stark im Kommen und leisten auch an kühlen Sommerabenden schon gute Dienste. Das bläuliche Tannengrün/oder ist es doch ein grünliches Petrol? Egal wunderschön die Farben bei Jones. Auch dunkelbraun landet wieder in unserem Schrank oder darf freudig wieder hervorgeholt und neu kombiniert werden. Weinrot findet in der Damen und Herrenmode Anklang. Pyjamamuster finden sich auf Blusen und Hosen und Mutige tragen edle Seidenpyjama oder Teile davon in Kombi mit eleganten Schuhen oder flippigen Boots. Es wird auf jeden Fall bequem.

Erstellt am 27. Juli 2015